«Manuelle Therapie am Bewegungsapparat»

Schmerzen am Bewegungsapparat sind seit jeher für die meisten Menschen ein Thema. Die Vielfalt an akuten und chronischen Schmerzen kennt fast keine Grenzen. So hat sich auch das Angebot an einer grossen Therapievielfalt entwickelt. In der Vita Viva haben wir, aus unserer Praxis-Erfahrung heraus, versucht aus all den Methoden und Therapien eine sehr effektive Vorgehensweise zu entwickeln welche dazu führen soll, dass der Bewegungsapparat weniger Schmerzen macht.

Bei akuten Beschwerden versuchen wir den natürlichen Heilungsprozess optimal zu fördern und zu unterstützen. Dies primär mit unseren Möglichkeiten in der Praxis und in einer zweiten Phase mit dem «Recken, Strecken, Dehnen» eine Best mögliche Regeneration zu erreichen.

Bei chronischen Beschwerden und Schmerzen beobachten wir immer wieder was für positive Rückmeldungen wir erhalten, wenn von Anfang an, der Bewegungsapparat entspannt wird. Damit können Schmerzen reduziert werden und die Heilvorgänge im Körper rascher wirken.

«Recken Strecken Dehnen», beinhaltet eine gezielte Förderung der „schmerzfreien“ Beweglichkeit, damit die erreichten Erfolge erhalten bleiben. Aktive Mitarbeit ist insbesondere bei der Prävention von Schmerzen ein wichtiger Bestandteil der Therapie.

Aus welchem Fundus haben wir unsere Kompetenz aufgebaut: